Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„D’Brünnstoana“ haben einiges zu feiern

Warum sich der Oberaudorfer Trachtenverein auf 2022 freut

Die komplette Vorstandschaft mit allen Ausschussmitgliedern hatte sich zusammengefunden.
+
Die komplette Vorstandschaft mit allen Ausschussmitgliedern hatte sich zusammengefunden.

Lange war eine solche Versammlung nicht möglich gewesen, daher war die Freude, sich endlich wieder gemeinsam treffen zu können, umso größer. Mit Eifer wurde das vorliegende Jahr geplant.

Oberaudorf – Traditionell konnte dieses Jahr am Palmsamstag wieder die Jahresversammlung mit Neuwahlen im Gasthof Keindl stattfinden. Der Vorsitzende Markus Ziegaus begrüßte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder, den Ehrenvorsitzenden Georg Gstatter sowie Dritten Bürgermeister Max Resch, Pfarrer Hans Huber, Zweiten Vorsitzenden der Musikkapelle Niederaudorf Sepp Kern jun., Vorsitzenden der Feuerwehr Niederaudorf, Magnus Waller, und den Vorsitzenden der Böllerschützen, Peter Trattner.

Bericht über das vergangene Jahr

Nach Bekanntgabe der Tagesordnung wurde von den einzelnen Vorstands- und Ausschussmitgliedern über ihre Tätigkeiten berichtet. Erfreulich war, dass es dieses Jahr wieder einige Neuaufnahmen, sowohl Aktive als auch Passive, gab. In seinem Bericht ging Ziegaus auf die Veranstaltungen seit der letzten Jahresversammlung ein.

100-jähriges Vereinsjubiläum im Juni

Auch heuer stehen wieder eine Menge an Festen und Veranstaltungen auf dem Terminkalender. Das 100-jährige Vereinsjubiläum wird am Sonntag, 12. Juni, um 10.15 Uhr, mit einem Festgottesdienst im Klostergarten sowie einem anschließenden Festakt mit Ehrungen im Klosterhof nachgeholt.

Mehr aus Oberaudorf und Umgebung lesen Sie hier.

Bei den Neuwahlen gab es eine kleine Änderung im Ausschuss. Der neue Fähnrich ist Michael Ranke (auf dem Bild ganz links), seine Fahnenbegleiter sind Hans Bichler jun. und Martin Pichler sen., die neue Musikwartin ist Lisa Seebacher.

Ziegaus und Buchauer bedankten sich bei den ausscheidenden Ausschussmitgliedern mit einem kleinen Präsent und wünschten sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Ausschuss.

RE

Mehr zum Thema

Kommentare