Pfarrgemeinde St. Vitus Hochstätt feiert Jubiläum der Kirchenchor-Leiterin

Auf dem Bild zu sehen sind Pfarrer Hans Holzner, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Franz Schartner, die Sprecherin des Kirchenchors Ariane Taube, Kirchenmusikleiterin Maria Ganslmaier-Hainzl sowie das Mesnerehepaar Christine und Max Sollinger (von links) nach dem Dankgottesdienst.
+
Auf dem Bild zu sehen sind Pfarrer Hans Holzner, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Franz Schartner, die Sprecherin des Kirchenchors Ariane Taube, Kirchenmusikleiterin Maria Ganslmaier-Hainzl sowie das Mesnerehepaar Christine und Max Sollinger (von links) nach dem Dankgottesdienst.

Die Pfarrgemeinde St. Vitus Hochstätt feierte am Sonntag einen Dankgottesdienst im Freien.

Schechen – Anlass war das Kirchenmusikjubiläum von Maria Ganslmaier-Hainzl. Seit 25 Jahren leitet sie den Kirchenchor Hochstätt und spielt die Orgel. Mit dem Abitur in der Tasche übernahm sie die Leitung der Kirchenmusik. Die Pfarrgemeinde erfreut sich immer wieder an der großen Vielfältigkeit des Kirchenchors, an Festtagen mit Streichern und Bläsern oder mit Orgel und Gesang. Die große Chorstärke ermöglicht ein umfangreiches Liederangebot.

Für 14 Jahre Mesnerdienst bedankte sich die Pfarrgemeinde bei der ausscheidenden Familie Sollinger. Nach vielen Jahren als Pfarrgemeinderatsvorsitzender übernahm Max Sollinger im Rentenalter den Mesnerdienst. Seitdem war er ein wichtiger Ansprechpartner für den Seelsorger, die Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinde. Christine Sollinger unterstützte ihren Ehemann bei dem vielfältigen Aufgabengebiet. Höhepunkte waren in erster Linie die Gottesdienste an Ostern und Weihnachten. Beim Bau des Aufzughauses an der Kirche im Rahmen der Dorferneuerung brachte er sich entscheidend ein und scheute keine Konflikte mit den beteiligten Stellen. Eine neue Herausforderung kam in den letzten Monaten mit dem Coronavirus hinzu. Die erfolgreiche Arbeit des Mesnerehepaares erschwerte der Pfarrgemeinde die Suche nach einem neuen Mesner: Ein Mesnerteam führt die Arbeiten nun aus.

Kommentare