20 Computer für Söchtenauer Grundschule

+

20 sehr gut erhaltene Computer mit Bildschirmen im Wert von etwa 10000 Euro stiftete die VR-Bank Söchtenau der Grundschule.

"Lernen mit den neuen Medien ist sehr wichtig für die Schüler", erklärte Rektorin Marianne Kelnberger. Bei der Übergabe dabei waren (von links) Albert Maier von Bürgermeister Sebastian Forstner der Gemeinde, Konrektorin Barbara Schiel und Rektorin Marianne Kelnberger, Geschäftsstellenleiter Stefan Veit und Marielle Fürst von der VR-Bank. Foto Niessen

Kommentare