Bustransfer von Vogtareuth nach Griesstätt und zurück

Vogtareuth – Derzeit besteht vor Ort mit Ausnahme von Bäckerei und Metzgerei keine Einkaufsmöglichkeit mehr für den Bedarf des täglichen Lebens in Vogtareuth. Gerade für ältere Mitbürger und Personen ohne Wagen bedeutet dies eine erhebliche Einschränkung, heißt es in einer Meldung aus der Gemeindeverwaltung Vogtareuth.

Um diese Versorgungslücke bis zur Eröffnung des Nahversorgers im Herbst zu überbrücken, wird ab morgen, Donnerstag, 25. Februar, ein Shuttle-Service eingerichtet. Vorerst einmal pro Woche fährt ein Bus von Vogtareuth zum Lebensmitteldiscounter nach Griesstätt. Der Bus steht jeweils ab 13.45 Uhr am Feuerwehrhaus in Vogtareuth bereit; Abfahrt ist dann um 13.55 Uhr. Rückfahrt ist um 15 Uhr ab Parkplatz Lebensmitteldiscounter/Griesstätt. Mitglieder des Arbeitskreises „Dörfliches Leben“ begleiten die ersten Fahrten. Sie sind beim Ein-und Ausstieg sowie beim Verstauen der Einkäufe behilflich. Es ist möglich, Einkaufslisten mitzugeben. re

Kommentare