Bremse verwechselt mit Gaspedal

Stephanskirchen – Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten in Walde ring einen 21-jährigen Fahrer aus Aschheim mit seinem Kleintransporter.

Als ein Lastwagen entgegenkam, wollte der Aschheimer sein Auto zur Seite fahren. Er verwechselte nach Angaben der Polizei vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal. Plötzlich heulte der Motor auf, der Transporter machte einen Satz noch vorne und rammte einen Gartenzaun. Schaden: rund 500 Euro.

Kommentare