Breitbandausbau, Hundesteuer und Baupläne

Prutting – Der Ausbau der Breitbandversorgung steht ganz oben auf der Tagesordnung der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag, 25. September, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal der Grundschule Prutting.

Dazu gibt es einen Fachvortrag.

Außerdem wird ein Antrag des Dorfstadl Fördervereins beraten, der die Erhöhung der zulässigen Personenzahl im Schießstand betrifft.

Eine neue Satzung für die Hundesteuer ist ein weiteres Thema und auch die Bebauungspläne „Obernburg, Östlich der Niedernburger Straße/Obernburger Straße“, „Sonnen östlicher Libellenweg“ und „Salmering“.

Zu guter Letzt geht es um das Immissionsschutzrecht im Zusammenhang mit dem Heizkraftwerk der Stadtwerke Rosenheim. Anschließend tagen die Gemeinderäte in nichtöffentlicher Sitzung.

Kommentare