Bewährte Schützenkönigin trifft wieder

Anneliese Berschinski wurde zum vierten Mal Schützenkönigin. re
+
Anneliese Berschinski wurde zum vierten Mal Schützenkönigin. re

Riedering – Beim traditionellen Königs- und Pokalschießen der Schützengesellschaft Jungschützen Riedering kämpften in diesem Jahr 22 Schützen um die Königswürde und die Pokale. Jungschützen Riedering.

Anneliese Berschinski zielte am genauesten und wurde zum vierten Mal Schützenkönigin. Den Wurstkönig sicherte sich Heinrich Schreiner. Hubert Ketzer musste mit der Brezenkette zufrieden sein. Bei der Jugend gelang Bastian Ketzer der beste Tiefschuss zum Schützenkönig. Die von der letztjährigen Schützenkönigin Rosina Fusco gestiftete Ehrenscheibe konnte Brigitte Mauritz gewinnen. Den Pokal in der Aufgelegt-Klasse sicherte sich Dieter Haidn. In der Schützenklasse gewann Hans Rieder. Bei den Damen konnte Brigitte Mauritz die Pokalwertung für sich entscheiden. Die Jugendklasse entschied Leon Schindler für sich. Die Jungschützen beteiligen sich am Schützenball in Söllhuben.

Kommentare