Betrunken mit Radlader

Prutting - Gegen Mitternacht kam einer Polizeistreife in Prutting in der Nacht auf Montag ein Radlader im Ortskern entgegen.

Als der Fahrer das Streifenfahrzeug erblickte, winkte er den Beamten mit beiden Händen freudig zu. Im weiteren Verlauf wurde das Gefährt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrer, einem 38-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis, nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab rund ein Promille. Auf die Frage, warum er mit einer Baumaschine zu so später Stunde noch unterwegs sei, meinte der Mann, dass er nach dem Faschingsumzug noch bei Aufräumarbeiten mithelfen wollte. Gegen den Mann wird jetzt ein Bußgeldverfahren eingeleitet, dieses wird laut Polizei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei und ein einmonatigem Fahrverbot mit sich bringen.

Kommentare