Bergrettung bittet um Unterstützung

Samerberg – Gestiegene Einsatzzahlen und zusätzliche Spezialausrüstungen machen den Anbau einer Garage am bestehenden Gebäude der Bergwacht Rosenheim-Samerberg erforderlich (wir berichteten).

Insgesamt belaufen sich die kalkulierten Kosten laut Pressesprecher Sebastian Schmid auf 85 000 Euro. Ein Teil der Summe kann mit Eigenkapital, zahlreichen Stunden Eigenleistung sowie der Unterstützung durch die Bergwacht Bayern und den Förderverein der Bergwacht Rosenheim-Samerberg erbracht werden. Für die verbleibende Finanzierungslücke ist die Bergwacht laut ihrem Sprecher aber auf Spenden angewiesen. Alle Informationen zur Unterstützung des Projekts findet man auf der Webseite vb-rb.viele-schaffen-mehr.de/bwro. Spenden sind auch auf das Konto bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, IBAN DE27711500000000110395 möglich.

Kommentare