Bauplanänderungen liegen öffentlich aus

Stephanskirchen −. Vom Bauausschuss und vom Gemeinderat der Gemeinde Stephanskirchen wurde der Auslegungsbeschluss zu mehreren Bebauungsplanänderungen gefasst.

Es handelt sich um die Bebauungspläne „Kragling“, „Nördlich der Spielnstraße“, „Gehering-Mitte“, „Högering“ (Dachaufbauten) und um den „Schloßberg-Tulpenweg“ (Sondergebiet Altenpflege). Die Entwürfe dieser Bebauungsplanänderungen mit Begründung liegen in der Zeit vom Donnerstag, 14. Mai, bis Montag, 22. Juni, in der Gemeindeverwaltung im Zimmer 1.09 im ersten Stock, während der allgemeinen Dienststunden für jedermann. Einsichtnahme der Unterlagen im Rathaus derzeit nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Unterlagen auch unter www.stephanskirchen.de zu begutachten.

Kommentare