Anschlussstelle Brannenburg gesperrt

Brannenburg/Inntal – Die Autobahndirektion Südbayern bringt im Abschnitt zwischen den Anschluss-stellen Reischenhart und Oberaudorf auf einer Länge von rund vier Kilometern eine lärmmindernde Fahrbahnbeschichtung auf.

Wegen des starken Rückgangs des Verkehrs infolge der Corona-Pandemie erfolgte der Aufbau der Baustellenverkehrsführung schneller als vorgesehen, wie die Autobahndirektion gestern mitteilte. Eine neue Verkehrsführung im Baustellenbereich wurde bereits gestern Nachmittag eingerichtet. Damit ist die Anschlussstelle Brannenburg ab sofort in Fahrtrichtung Kiefersfelden gesperrt. Die Regelung soll bis Mitte Juni gelten.

Kommentare