Anlieger-Initiative

Neubeuern - Im Ortsgebiet Altenmarkt Nord-West stellte eine Anlieger-Initiative einen Antrag auf Umwidmung der Wendelstein- und der Heubergstraße - entweder in eine Anliegerstraße oder alternativ in eine "unechte Einbahnstraße".

Infolge der 30-Kilometer-Geschwindigkeitsbeschränkung auf der stark befahrenen Rosenheimer Straße, die vor kurzem erlassen wurde, hat sich in den betreffenden Straßen eine erhebliche Erhöhung des Durchgangverkehrs entwickelt. Die Straßen werden als Abkürzungsstrecke zwischen Raubling und Thansau benutzt. Die alternativ beantragte sogenannte unechte Einbahnstraße bedeutet, dass an beiden Straßeneinfahrten Einfahrtsverbotsschilder angebracht würden und nur Anlieger einfahrtsberechtigt wären.

Bürgermeister Josef Trost schlug dem Gemeinderat vor, für die Anlieger einen Ortstermin zusammen mit den Fachbehörden in die Wege zu leiten. gil

Kommentare