Aktion "Glücksmomente" startet

Oft suchen Unternehmen und Privatpersonen nach einem besonderen Geschenk, das gleichzeitig Gutes tut. Hier setzt die Aktion "Glücksmomente" der Stiftung Protegoon an: Sie sammelt Spenden für Notleidende in der Region - im Gegenzug gibt es dafür Glückslose.

Der Mensch, für den als Geschenk gespendet wurde, erhält einen Glückscoupon und damit die Chance, einen Preis zu gewinnen. Hauptpreise sind jeweils zwei Nächte für zwei Personen in zwei Luxushotels in Meran und im Zillertal sowie ein hochwertiges Sportrad. 15 Euro sind eine einfache Gewinnchance, 25 Euro eine doppelte.

Mit dem gespendeten Geld wird notleidenden Buben und Mädchen sowie ihren Familien die Chance gegeben, ein bisschen Glück zu erleben.

Kommentare