Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Höhe Oberaudorf

Lkw-Unfall auf A93: Unfallstelle geräumt, Stau löst sich langsam auf

unfall Lkw
+
Unfall auf der A93 Richtung Kufstein am 7. April.
  • Sebastian Aicher
    VonSebastian Aicher
    schließen
  • Felix Graf
    Felix Graf
    schließen

Auf der Inntalautobahn A93 ereignete sich am 7. April in Fahrtrichtung Kufstein ein Lkw-Unfall bei Oberaudorf.

Service:

Update, 15.34 Uhr - Unfallstelle geräumt, Stau löst sich langsam auf

Die Unfallstelle auf der A93 bei Oberaudorf konnte inzwischen vollständig geräumt werden, die Fahrbahn in Richtung Kufstein ist damit wieder frei befahrbar. Der Rückstau, der zeitweise bis zur Anschlussstelle Brannenburg zurückreichte, löst sich nun langsam auf.

Update, 14.08 Uhr - Ein Fahrstreifen für Verkehr freigegeben

Wie die Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Rosenheim auf Anfrage von rosenheim24.de bestätigt, ist an der Unfallstelle aktuell ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben. Daher kann sich der inzwischen beträchtliche Rückstau langsam auflösen. Zudem befänden bereits Abschleppwagen auf der Anfahrt, sodass voraussichtlich in circa einer Stunde der Verkehr wieder ungehindert fließen könnte.

Fotos vom Lkw-Unfall auf der A93 bei Oberaudorf am 7. April

Lkw-Unfall auf A93 bei Oberaudorf am 7. April
Lkw-Unfall auf A93 bei Oberaudorf am 7. April
Lkw-Unfall auf A93 bei Oberaudorf am 7. April
Lkw-Unfall auf A93 bei Oberaudorf am 7. April
Fotos vom Lkw-Unfall auf der A93 bei Oberaudorf am 7. April

Zur genauen Unfallursache sowie eventuell verletzten Personen liegen weiterhin keine konkreten Informationen vor. Laut Polizeiangaben gehe man jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Auffahrunfall im Rückstau der aktuellen Gesundheitskontrollen an der Grenze zu Österreich aus.

Update, 12.30 Uhr - Fahrbahn nun voll gesperrt

Nach dem Unfall, bei dem zwei Lkw involviert sein sollen, ist die Fahrbahn der A93 Richtung Kufstein laut bayerinfo.de nun voll gesperrt. Mittlerweile hat sich ein Stau auf einer Länge von 1,6 Kilometer gebildet.

Der Unfall führte zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Fahrbahn Richtung Kufstein.

Erstmeldung, 12.18 Uhr

Laut bayerininfo.de sind bei dem Unfall zwei Lkw beteiligt. Der rechte Fahrstreifen ist im Moment gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in dem Gebiet vorsichtig zu fahren und gegebenfalls eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden. Wegen des Unfalls ist aktuell ein Zeitverlust von gut fünf Minuten veranschlagt, im Moment gibt es rund vier Kilometer stockenden Verkehr.

*Weitere Informationen folgen*

fgr/aic

Mehr zum Thema

Kommentare