Weltmeister will Pittenharter trainieren: Frank Mill freut sich auf Nachwuchskicker

Kommen voraussichtlich im Herbst nach Pittenhart: Matthias Herget, Michael Hoffmann, Maurizio Gaudino und Axel Sundermann und von vorne links: Martin Groth und Frank Mill (von links). Pis

Der SpVgg Pittenhart ist es gelungen, für die Sommerferien einen Höhepunkt in den Chiemgau zu holen. Zwischen Mittwoch, 2. September, und Freitag, 4. September, gastiert Frank Mill mit seiner Fußballschule „kidsactive.de“ auf der neu gestalteten Sport- und Freizeitanlage.

Pittenhart –

Damit ermöglicht die Fußball-Abteilung ihren Jugendmannschaften, von Profis trainiert zu werden.

Kleines Turnier für Champions

Auf dem Programm steht ein Fußballcamp von Mittwoch bis Freitag, für alle interessierten Spieler zwischen sechs und 16 Jahren aus Pittenhart und seinen Nachbarvereinen. Es werden Koordinations-, Technik- und Taktikübungen absolviert und im Anschluss an das dreitägige Camp wird eine Mini-Champions-League durchgeführt, mit Urkunde und Foto für jeden Teilnehmer.

Mehr zum Thema

Vier Gemeinden – ein Ziel: Obing, Kienberg, Pittenhart und Schnaitsee entwickeln sich weiter

Die Trainingseinheiten finden täglich von 10 bis circa 15.30 Uhr statt. In der Teilnahmegebühr von 111 Euro enthalten sind: Trainingsausrüstung (außer Fußballschuhe), Verpflegung/Mittagessen und in den Pausen gibt es ein Programm mit Tombola, Quiz und Preisen.

Bei Anmeldung und Zahlung bis zum Donnerstag, 30. April, ist die Teilnahmegebühr um elf Euro ermäßigt .

Viel Spaß ist garantiert

Neben dem Weltmeister von 1990 werden weitere Ex-Bundesliga-Spieler die Übungseinheiten leiten. So befinden sich im Trainerstab beispielsweise Matthias Herget (Vize-Weltmeister 1986), die Ex-Nationalspieler Wolfgang Funkel, Holger Fach, Maurizio Gaudino, Guiseppe „Billy“ Reina (Deutscher Meister), Axel Sundermann (DFB-Pokalsieger) und viele weitere.

Lesen Sie auch

Der Ball rollt auf frischen Plätzen

Sie stehen für höchste fußballerische Ausbildung und garantieren beste Qualität – wobei auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen wird.

Welche Trainer im September dann tatsächlich dabei sein werden und wie viele, hängt von der Zahl der Teilnehmer ab.

Mill will extra für die Torhüter ein Training anbieten, das von Michael Hofmann (Ex-1860-Profi) geleitet wird.

Viele Gäste werden erwartet

In den letzten sechs Jahren war Mill stets beim TSV Breitbrunn zu Gast. Jedes Jahr nahmen rund 80 Kinder am Fußballtraining teil. Als Gäste brachte der ehemalige BVB-Profi weitere Weltmeister wie Sepp Maier oder auch Guido Buchwald mit, selbst Mehmet Scholl war einmal aus diesem Anlass am Chiemsee.

Für Pittenhart kündigte er bereits an: „Weil ich zu euch das erste Mal komme, lass ich mir was einfallen.“

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Anmeldung zum Fußballcamp unter www.kidsactive.de, dort sind auch weitere Informationen zu finden. Ansprechpartner bei der SpVgg Pittenhart ist Wolfgang Hutzler unter der mobilen Telefonnummer 01 57/79 78 81 33.

Kommentare