Die drei Eisbären – Premiere am 11. Juni

+

Das Kolping Theater Aschau spielt „Die drei Eisbären“ von Maximilian Vitus unter der Regie von Anita Aicher und Roswitha Graf.

Premiere ist am Samstag, 11. Juni um 19.30 Uhr im Duxer Stadl in Aschau. Es geht um die Geschichte der drei Brüder Peter (Klaus Mayer), Pauli (Max Neumüller) und Juliander (Tobias Aicher), die als Einsiedler wie die sprichwörtlichen Eisbären vollkommen auf sich gestellt auf ihrem Einödhof hausen und keinerlei Interesse am weiblichen Geschlecht zeigen. Eines Abends finden sie einen Säugling vor der Tür und damit ändert sich alles. Einlass/Bewirtung ab 18 Uhr; Kartenvorverkauf bei der Tourist Info Aschau, Telefon 0 80 52/9 04 90, Tourist Info Sachrang, Telefon 0 80 57/90 97 37, in allen bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket und im Internet unter www.muenchenticket.de; Restkarten an Abendkasse. Weitere Aufführungen am Montag, 13. Juni, Mittwoch, 15. Juni, Freitag, 17. Juni, Samstag, 18. Juni, Sonntag, 19. Juni, Mittwoch, 22. Juni, Donnerstag, 23. Juni und Freitag, 24. Juni, um 19.30 Uhr. : Rehberg

Kommentare