Bauschild für neuen Kindergarten aufgestellt

„Wir sind sehr glücklich, dass nach Monaten der Planung und Vorbereitung endlich der Bau der neuen Kindertagesstätte in unmittelbare Nähe rückt“, freute sich Bad Endorfs Bürgermeisterin Doris Laban.

Auf rund 1000 Quadratmetern entstehen 148 Kita- und Krippenplätze für die Betreuung der jüngsten Bad Endorfer. Träger wird das Katharinenheim sein. Die Ausschreibungen für die Erdarbeiten laufen, sodass im Frühling der erste Spatenstich erfolgen kann. Wenn alles glatt geht, nimmt die Kita Katharina Ende 2021 ihren Betrieb auf. Lea, Reni, Fabian, Leonhard, Basti und Lisa schauten zu, wie das Bauschild aufgestellt wurde. Das Bild zeigt (von links) Annelinde Maier vom Bauamt Bad Endorf, Bürgermeisterin Doris Laban und Kindergartenleiterin Babara Laböck. Ammelburger

Kommentare