Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auf Probefahrt Lkw übersehen

Ampfing - Gestern, Montag, verletzten sich auf der Staatsstraße 2091 auf Höhe des Weilers Reit bei einem schweren Verkehrsunfall drei Personen. Ein 36-jähriger Waldkraiburg übersah auf einer Probefahrt einen Klein-Lkw.

Der Lkw-Fahrer, ein 22-jähriger Waldkraiburger, versuchte zwar noch nach links auszuweichen, stieß aber frontal mit dem Opel zusammen. Dieser verkeilte sich am Lkw und beide Fahrzeuge kamen erst an der Hausmauer der angrenzenden Gaststätte zum Stillstand.

Sowohl beide Insassen im Lkw als auch der Opelfahrer wurden mit Verletzungen in die Mühldorfer Klinik gefahren. Der Sachschaden beträgt rund 18000 Euro.

Kommentare