Zwei Verletzte in Bad Feilnbach

Nach Crash: Auto kracht durch Zaun und landet in Holzstoß

Bad Feilnbach - Ein heftiger Unfall ereignete sich am Freitag, 13. Dezember, Kreuzungsbereich Wendelsteinstraße/Fichtenweg. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag den 13. kam es am Kreuzungsbereich Wendelsteinstraße/Fichtenweg in Bad Feilnbach, zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Feilnbacher fuhr aus dem untergeordneten Fichtenweg auf die Wendelsteinstraße ein. Hierbei übersah er den 41-jährigen Waldkirchner, welcher die Wendelsteinstraße befuhr.

Beide Pkw stießen in der Folge heftig zusammen. Der Pkw des Waldkirchners wurde derart angeschoben, dass er nach rechts durch einen Gartenzaun fuhr und in einem Holzstoß zum Stehen kam.

Zwei Mitfahrerinnen (16/15) des 20-jährigen Feilnbacher wurden bei dem Unfall leicht verletzt und begaben sich selbständig nach dem Unfall in ein umliegendes Krankenhaus zur ärztlichen Behandlung.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro.

Die Wendelsteinstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme und dem Abtransport der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge gesperrt. Auf Grund dem niedrig frequentierten Ortsteil kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare