Am Donnerstag

Unfall in Bergen: Lastwagen setzt zurück und kracht in Auto

Zu einem Lkw-Unfall kam es am Donnerstag auf der Hochfellnstraße.

Pressemitteilung im Wortlaut

Bergen - Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Donnerstag, den 8. April, gegen 7.35 Uhr in Bergen.

Eine 21-jährige Frau aus Siegsdorf befuhr mit ihrem Toyota die Hochfellnstraße. Vor ihr fuhr ein ukrainischer Lkw-Fahrer, der nach links in den Heckenweg abbiegen wollte. Nachdem sie verkehrsbedingt hinter dem Lkw anhalten musste, setzte dieser plötzlich unvermittelt zurück und fuhr auf den Wagen der Frau auf.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5500 Euro.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare