Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unfallflucht in Übersee

Unbekannter fährt geparktes Auto an - Schaden beträgt knapp 2000 Euro

Übersee - Am 2. Juli wurde im Ortsbereich von Übersee ein geparktes Auto beschädigt. Der Unfallverursacher hat sich unerlaubt entfernt.

Die Meldung im Wortlaut

Am Freitag, 2. Juli, wurde im Laufe des Vormittages ein schwarzer Dacia, Dokker im Ortsbereich von Übersee beschädigt. Das Fahrzeug war an diesem Tag kurzzeitig auf dem Parkplatz beim Kindergarten und auf dem Parkplatz des Netto Supermarktes geparkt.

Die festgestellten Unfallspuren deuten darauf hin, dass der geparkte Dacia auf der rechten Fahrzeugseite von einem anderen Fahrzeug touchiert wurde. Der Fahrer dieses Fahrzeuges hat den Zusammenstoß jedoch nicht angezeigt. Der Schaden am Dacia beläuft sich auf ca. 2000,- Euro.

Die Polizeiinspektion Grassau ermittelt gegen den, noch unbekannten, Unfallverursacher wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet Zeugen des Geschehens sich bei der Polizei zu melden: Tel: 08641/9541-0; Email: pp-obs.grassau.pi@polizei.bayern.de

Pressebericht der Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © Arno Burgi/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare