Pressemeldung Polizei Traunstein

Mit über drei Promille in Schlangenlinien über die B306

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Nachdem er in Schlangenlinien fahrend auf der B306 entdeckt wurde, sind bei einer Polizeikontrolle bei einem 33-jährigen Slowaken auf der Durchreise über drei Promille gemessen worden.

Am 17. April gegen 21.25 Uhr ging durch einen achtsamen Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiinspektion Traunstein die telefonische Mitteilung ein, dass vor diesem auf der Bundesstraße B306 zwischen Siegsdorf und Haslach ein Schlangenlinienfahrer fährt. Das genannte Fahrzeug konnte durch eine sofort alarmierte Streife kurz danach im Gewerbegebiet Haslach kontrolliert werden.

Ein beim Fahrer vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 33-jährigen Slowaken, der sich auf der Durchreise befand. Nach der Kontrolle fuhren die Beamten mit dem Slowaken zur Blutentnahme ins Krankenhaus Traunstein.

Den Fahrzeuglenker erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare