Pressemeldung Polizei Traunstein

Mann (23) schläft Rausch in Auto aus - Polizei verhindert Schlimmeres

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstagmprgen wurde um 7.45 Uhr in Traunstein in der Nähe der "Metro" ein 23-jähriger Autofaher schlafend in seinem Fahrzeug festgestellt.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dieser im Laufe der Nacht erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Alkoholtest ergab gut 1,4 Promille. Um sicherzustellen, dass der Fahrer nicht unter Restalkohol seinen Fahrzeug nach Hause fährt, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. 

Der Fahrer war dahingehend sichtlich erleichtert, gab er doch den Beamten gegenüber an, dass er im Laufe des Vormittages nach Hause gefahren wäre. Weitere Folgen hat dies somit für ihn glücklicherweise nicht.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare