Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Weiterer Einbruchsversuch scheitert

Fenster mit Bierflasche eingeworfen: Unbekannte brechen in Traunsteiner Lebensmittelgeschäft ein

Mithilfe einer Bierflasche verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter am Wochenende in Traunstein Zugang zu einem Lebensmittelgeschäft. Bei dem Einbruch entstand erheblicher Schaden, ein weiterer Einbruchversuch scheiterte jedoch.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein – In der Nacht von Samstag (13. August) auf Sonntag (14. August) ereigneten sich im Stadtgebiet Traunstein mehrere Sachbeschädigungen sowie ein Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft am Bahnhof. Dabei wurde die Fensterscheibe mittels einer Bierflasche eingeworfen.

Anschließend verschaffte sich der bislang ungekannte Täter Zutritt zum Geschäft, um Lebensmittel sowie Bargeld gewaltsam zu entwenden. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von 2500 bis 3000 Euro. Ebenso wurde versucht in der gleichen Nacht gewaltsam in ein Telekommunikationsgeschäft einzudringen.

Dabei scheiterte man allerdings an der robusten Eingangsverglasung. Allerdings ist von einem nicht unerheblichen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro auszugehen. Ob diese Taten vom gleichen Täter begangen wurden ist derzeit noch unklar. Die Polizei Traunstein bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0861-987-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa/Paul Zinken (Symbolbild)

Kommentare