Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Tempokontrollen in Schnaitsee und Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schnaitsee/Trostberg - Bei Geschwindigkeitsmessungen am Dienstag, 13. August, gingen den Beamten der Polizeiinspektion Trostberg neun Temposünder ins Netz.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 13. August führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg in der Zeit von 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Schnaitseer Straße in Harpfing durch. Dabei mussten innerhalb dieser Stunde erfreulicherweise lediglich drei Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Der Schnellste wurde bei erlaubten 50 km/h innerorts allerdings mit 80 km/h gemessen. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro sowie 1 Punkt in Fahreignungsregister.

Geschwindigkeitsmessung in Trostberg

Am 13. August führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung auf Höhe der Möglinger Kurve in Trostberg durch. Dabei wurden sechs Verkehrsteilnehmer festgestellt, die aufgrund nicht nur geringfügiger Limitüberschreitung beanstandet werden mussten. Der Schnellste wurde bei erlaubten 50 km/h innerorts mit 81 km/h gemessen. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro sowie 1 Punkt in Fahreignungsregister.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare