3000 Euro Schaden in Schnaitsee

Lkw rammt Opel auf der Trostberger Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schnaitsee - Am Donnerstagabend wurde ein Opel auf der Trostberger Straße durch einen Lkw beschädigt. Es entstanden rund 3000 Euro Schaden.

Am 13. September, gegen 21.10 Uhr befuhr eine 18-jährige junge Frau aus Schnaitsee mit ihrem Opel die Trostberger Straße in Schnaitsee von Trostberg kommend in Fahrtrichtung Wasserburg. In der scharfen Rechtskurve zur Wasserburger Straße kam ihr ein weißer Lkw mit einem kleinen Anhänger entgegen. In der Kurve erfasste dieser mit seinem Anhänger den Wagen der jungen Frau wodurch es zu einer Beschädigung des vorderen linken Kotflügels, der Stoßstange und der Fahrertüre kam. Aufgrund des Zusammenstoßes wich die junge Frau nach rechts aus und beschädigte ihre Felge vorne rechts. 

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Fahrer des Lkws fuhr weiter ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei Trostberg hat Ermittlungen bzgl. einer Unfallflucht aufgenommen. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Trostberg (08621/98420) zu richten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare