Schwerer Unfall am Samerberg

Neubeurer (55) stürzt im Achenthal mit Mountainbike - Hubschraubereinsatz

Hubschrauber-Einsatz nach Mountainbike-Unfall am Samerberg
+
Hubschrauber-Einsatz nach Mountainbike-Unfall am Samerberg.
  • Martin Weidner
    vonMartin Weidner
    schließen

Samerberg - Am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, kam es gegen 15.30 Uhr im Gemeindebereich Samerberg zu einem folgenschweren Fahrradunfall.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Ein 55-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Neubeuern war mit seinem Mountainbike im Achenthal unterwegs. Hierbei kam er bei einer Abfahrt zu Sturz und zog sich hierbei eine größere Platzwunde im Gesichtsbereich sowie - nach ersten Erkenntnissen am Unfallort - eine Fraktur des Schlüsselbeins zu.

Als Unfallursache gab der Mann gegenüber den eingesetzten Rettungskräften an, dass er aufgrund einer Unachtsamkeit alleinbeteiligt zu Sturz kam. Aufgrund seines Verletzungsbildes wurde der Mann mittels Hubschrauber ins Klinikum zur weiteren ärztlichen Behandlung verbracht.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Mehr zum Thema

Kommentare