Brand in der Schwarzenbergstraße

Nachbar rettet Frau (84) aus Wohnung in Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein aufmerksamer 47-jähriger wurde Sonntag Nacht zum Helden. Sein Handeln verhindert Schlimmeres.  

Pressemeldung im Wortlaut:

In der Schwarzenbergstraße ereignete sich am 8. September, 1.30 Uhr nachts ein leichter Brand. 

Eine 84-jährige Bewohnerin in der Schwarzenbergstraße ging gegen ein Uhr nachts zu Bett. Sie steckte ihr Heizkissen ein und schlief ein. Vermutlich aus einem technischen Defekt, fing die Heizdecke rund 30 Minuten später an zu schmoren und zu rauchen. Der Feuermelder in der Wohnung schlug Alarm.

Ein aufmerksamer 47-jähriger Nachbar hört das Pfeifen, bemerkte plötzlich auch Rauchgeruch und suchte nach der Ursache.

Sofort bemerkte er die Notlage seiner Nachbarin. Er rettete sie aus der Wohnung und verständigte die Feuerwehr, die nur Minuten später vor Ort eintraf.

Die Rosenheimer Feuerwehr lüftete die Wohnung. Zum Glück gab es keine Verletzten und der Sachschaden hielt sich mit rund 500 Euro in Grenzen. Nur die Heizdecke und die Matratze erlitten Brandflecke.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare