Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unfall in Rosenheim

Frau fährt unter Einfluss von Tabletten und Alkohol Fahrrad und stürzt - verletzt

Fahrrad (Symbolbild)
+
Fahrrad (Symbolbild).jpg

Pressemeldung im Wortlaut

Rosenheim - Eine 46-jährige Radfahrerin aus Rosenheim befuhr den Lindenweg im Ortsteil Kastenau. Die Radfahrerin stürzte dann alleinbeteiligt und fiel mit dem Kopf auf den Asphalt. Die Beamten trafen kurz danach an der Unfallstelle ein und kümmerten sich zusammen mit dem alarmierten Rettungsdienst um die Verletzte.

Während der Aufnahme war mit der Rosenheimerin ein klares Gespräch nicht möglich. Die Frau lallte nur, redet wirr und nicht zusammenhängend. Sie gab an, Tabletten und eine große Menge Alkohol eingenommen zu haben. Ein Atemalkoholtest war der Frau nicht möglich, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro, die Verletzungen konnten ambulant behandelt werden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Mehr zum Thema

Kommentare