Polizei Rosenheim bittet um Hinweise

Unbekannter zerkratzt mehrere Autos - 10.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Mehrere geparkte Fahrzeuge haben unbekannte Täter im Bereich der Steinbök- bzw. Westermayerstraße beschädigt. Wer hat etwas gesehen?

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nach Spurenlage dürfte der Täter mit einem spitzen Gegenstand, z. B. einem Schlüssel oder Schraubenzieher, den Lack an den ordnungsgemäß abgestellten Fahrzeugen beschädigt haben. 

Mehrere, teils tiefe Kratzer, konnten im Lack festgestellt werden, auch nicht klar lesbare Schriftzeichen und Symbole. Bisher melden sich acht geschädigte Fahrzeugbesitzer bei der Polizei, insgesamt dürfte ein Sachschaden von 10.000 Euro verursacht worden sein. 

Als Tatzeit kann Mitternacht, bis ca. 12 Uhr angenommen werden, da eines der angegangenen Fahrzeuge dort noch unbeschädigt gegen 24 Uhr geparkt wurde. Um 12 Uhr wurden die ersten Schäden bei der Rosenheimer Polizei mitgeteilt. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare