Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Traunstein

Fahrverbot und Bußgeld: 29-Jähriger "Tagessieger" bei Palling

Palling - Am Montag, 22. Juni, führten Beamten des Einsatzzuges Traunstein Lasermessungen im Gemeindebereich Laufen.

Pressemitteilung im Wortlauf:

Es wurden Lasermessungen auf der Kreisstraße zwischen Katzwalchen und Palling und auf der Staatsstraße 2103 bei Friedelreut, Gemeindebereich Laufen, durchgeführt. Hierbei konnten in der Zeit von 10.15 Uhr und 11.45 Uhr sowie zwischen 13.15 Uh r bis 15.15 Uhr insgesamt sieben Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden.

Fünf hiervon befanden sich im Anzeigenbereich. Tagesschnellster war ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 145 km/h bei erlaubten 100 km/h. Der Regelsatz hierfür beträgt 120 Euro Bußgeld, ein Monat Fahrverbot und ein Punkt in Fahreignungsregister.

Pressebericht Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare