Die Polizei ermittelt

Penis- und Anti-Nazi-Schmierereien am Neubeurer See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neubeuern - In der Nacht vom Freitag, 28. Juni, auf Samstag, 29. Juni, kam es am Neubeurer See zu Schmierereien. Die Polizei ermittelt:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bislang Unbekannte haben in der Nacht einen Parkautomaten komplett mit schwarzer Farbe besprüht. Ebenfalls mit schwarzer Sprühfarbe wurde ein Verkehrszeichen besprüht. Hier sprühte der Täter einen Penis auf das Schild. Auch der Asphalt wurde mit schwarzer und roter Farbe besprüht. Hier wurde der Schriftzug "FCK NZS" auf die Fahrbahn gesprüht. 

Der Schaden wird vorsichtig auf etwa 500 Euro geschätzt. Sollte jemand Hinweise auf den Täter geben können, wird dieser gebeten sich an die Polizei in Brannenburg zu wenden.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare