In Neubeuern auf der St2359

Betrunkener Radfahrer stürzt auf einem Feldweg und bleibt verletzt liegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neubeuern - Am Samstag, den 25. Mai, gegen 12.40 Uhr befuhr ein Fahrradfahrer aus dem südlichen Landkreis mit seinem Trekking-Bike einen Feldweg. Dort kam er zu Sturz. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nach aktuellem Ermittlungsstand blieb der Verunfallte am Übergang des Feldweges auf die St2359 an einer Kante hängen und blieb verletzt am Boden liegen. Zudem war der Fahrradfahrer erheblich alkoholisiert. Vor Ort wurde der Radfahrer vorbildlich von Unbeteiligten erstversorgt. Er wurde daraufhin vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer: 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare