Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Gegen Zaunpfosten gefahren und geflüchtet

Kolbermoor - Am Donnerstag fuhr ein bisher unbekannter Autofahrer mit seinem Auto gegen einen Zaunpfosten in der Unteren Mangfallstraße. Die Polizei sucht Zeugen:

Am 3. Januar, im Zeitraum von 5 Uhr bis 13 Uhr, kam es in Kolbermoor in der Unteren Mangfallstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei fuhr ein Auto gegen einen Zaunpfosten, welcher hierbei erheblich beschädigt wurde.

Am Unfallort wurden Fahrzeugteile aufgefunden welche auf einen schwarzen Ford schließen lassen. Anstatt den Unfall zu melden flüchtete der Fahrer des Fords in unbekannte Richtung, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zum Fahrzeug oder zum Fahrzeugführer nimmt die Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/9073-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare