Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Polizei Bad Aibling

Verkehrsunfall mit verlorenen Pflastersteinen: Auto stark beschädigt

Großkarolinenfeld - Am 2. August kam es in Großkarolinenfeld zu einem Verkehrsunfall.

Die Meldung im Wortlaut

Am Vormittag des 2. August ereignete sich auf der K RO 19 in 83109 Großkarolinenfeld auf Höhe Öllerschlößl ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Pkw-Fahrer zwei auf der Fahrbahn liegende Pflastersteine erfasste. Der Pkw wurde durch den Zusammenprall stark beschädigt. Zeugen teilten mit, dass eine unbekannte Person kurz zuvor mehrere solcher Pflastersteine aus dem Kofferraum heraus verloren habe und sich, nach kurzem Aufenthalt an dem neu erbauten Parkplatz, in Richtung Rosenheim von der Unfallstelle entfernt habe. Hinweise zu möglichen Unfallbeteiligten werden von der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der 08061/9073-0 entgegengenommen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner / dpa

Kommentare