Pressemeldung Polizei Wasserburg

Wasserburger (19) baut Unfall auf B15 und erleidet Schock

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Griesstätt - Am Mittwoch, den 6. Februar, befuhr ein 19-jähriger Wasserburger, gegen 6.42 Uhr, mit seinem Auto die B15 von Wasserburg kommend in Richtung Rosenheim - mit Folgen:

An der Einmündung B15/ Griesstätt bog der er in Richtung Griesstätt ab und übersah eine 61-Jährige aus Rott, die zu diesem Zeitpunkt auf der B15 von Rosenheim kommenden in Richtung Wasserburg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Unfallverursacher einen Schock

Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 5.000 Euro. Es kam dadurch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr, in deren Folge sich bei Ramerberg noch ein weiterer Unfall auf der B15 ereignete.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare