Am Dienstag zwischen Grassau und Rottau

Autofahrer haut nach Unfall im Begegnungsverkehr auf B305 einfach ab

Grassau - Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am späten Dienstagvormittag auf der B305. Ein Unfallbeteiligter setzte seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Dienstag den 17. November gegen 11 Uhr kam es auf der B305 zwischen Grassau und Rottau, in Höhe der Abzweigung nach Grießenbach, zu einem Verkehrsunfall.

Im Begegnungsverkehr streiften sich zwei PKW mit den jeweils linken Außenspiegeln, die dadurch zerstört wurden.

Ein Unfallbeteiligter, der mit einem weißen PKW aus Richtung Rottau kommend in Fahrtrichtung Grassau unterwegs war, hielt nach der Kollision nicht an und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Unfallflüchtigen machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Grassau oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare