Pressemeldung Polizei Grassau

Stark betrunken: Frau (35) verrät sich durch unsichere Fahrweise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Am Donnerstag, den 7. Februar, wurde eine 35-jährige bosnische Frau, die im Achental wohnt, gegen 18.10 Uhr, im Bereich Kramerstraße in Grassau einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Dame war bereits zuvor mehrfach durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein Alkomattest ergab über 1,5 Promille bei der Autofahrerin. Daraufhin musste eine Blutentnahme im Krankenhaus Prien durchgeführt werden, der Führerschein wurde von der Polizei Grassau sichergestellt.

Die Frau darf sich nun auf eine empfindliche Geldstrafe und einen längerfristigen Entzug ihrer Fahrerlaubnis einstellen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare