Unfall bei Feldkirchen-Westerham

Aiblingerin (18) prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feldkirchen-Westerham - Eine junge Fahranfängerin prallte auf der MB17 mit ihrem Auto gegen einen Baum und überschlug sich.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Eine 18-Jährige aus Bad Aibling befuhr am Donnerstag, 23. Januar, gegen 9.05 Uhr, mit einem Seat die Kreisstraße (MB 17) von Westerham kommend in Richtung Arnhofen. 

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen einen Baum neben der Fahrbahn und überschlug sich. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer konnten die Fahrerin aus dem Pkw befreien.

Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst ins nächste Krankenhaus transportiert. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Holzolling war mit 10 Mann an der Unfallstelle im Einsatz. Die Fahrbahn wurde von der Feuerwehr gereinigt. Nach 2-stündiger wechselseitiger Sperrung konnte sie wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare