Zwischen 18. und 19. November

Versuchter Einbruch in Bad Feilnbach scheitert an gut gesicherter Haustür

Bad Feilnbach - Ein versuchter Einbruch endete zwischen Mittwoch und Donnerstag an einer gut gesicherten Haustüre. Der Täter verursachte dennoch einen Schaden von rund 500 Euro.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

An der gut gesicherten Haustüre ist in Bad Feilnbach ein noch unbekannter Täter gescheitert. Bei einem Einbruchsversuch wurde aber dennoch ein Schaden von circa 500 Euro verursacht. Das betreffende Haus befand sich am östlichen Ortsrand an der Kufsteiner Straße.

Vermutlich wurde die Tat in der Zeit von 18. November 16 Uhr bis 19. November 13.30 Uhr begangen. Zeugen, die Hinweise geben können, dürfen sich unter 08034/9068-0 mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare