Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Polizei sucht bittet um Mithilfe nach Unfall in Bad Feilnbach

Bremsen von Fahrrad wurden ausgehängt - Bub (11) nach Sturz verletzt

Am frühen Abend des 12. Juni kam es im Gemeindebereich Bad Feilnbach unweit der Flurstraße zu einem Unfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bad Feilnbach - Hierbei war ein 7-jähriger Bub mit dem Fahrrad auf dem Nachhauseweg. Vor ihm fuhr seine Mutter mit dem Auto. Sie musste dann im Rückspiegel beobachten wie der Bub aus einer Kurve getragen wurde und in einen Weidedrahtzaun fiel. Er wurde hierbei leicht verletzt.

Der Bub gab an, dass seine Bremsen nicht funktioniert hätten. Wie sich bei der Begutachtung des Fahrrads herausstellte, waren die Bremsen des Kinderrads durch eine bis dato unbekannte Person an einem Hof in der Flurstraße in Bad Feilnbach - wo das Fahrrad zuvor den Nachmittag über stand - ausgehängt worden.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um einen „Scherz“ handeln kann, da dies weitaus schlimmere Folgen nach sich ziehen hätte können. Weiterhin ist bei hiesiger Polizeidienststelle nun ein Strafverfahren hinsichtlich des Straftatbestands: ‘Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr‘ anhängig. Personen die relevante Beobachtungen gemacht, oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 08034 90680 mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung zu setzen. 

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © Violetta Kuhn

Mehr zum Thema

Kommentare