Unfall zwischen Anger und Höglwörth

Traunsteiner (22) kommt mit Auto von Straße ab und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - In der Nacht zum Samstag, 12. Oktober, kam es zwischen Anger und Höglwörth zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 22-jähriger Mann aus Traunstein mittelschwer verletzt wurde. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dieser verlor aus bisher nicht bekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Anschließend kam er von der Fahrbahn ab, wobei sein Wagen sich überschlug. Der Mann konnte sich aber selbständig aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien. Er wurde im Anschluss mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. 

Sein Pkw, welcher wirtschaftlichen Totalschaden erlitt, musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde auch ein Telefonmasten beschädigt, was zu Leitungsstörungen im Bereich der Unfallstelle führte. Die Feuerwehr Anger war mit 20 Mann war an der Unfallstelle unter anderem mit Verkehrslenkungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten behilflich.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare