OVB-Zustellerin rettet Frau

Tuntenhausen. – Eine aufmerksame Austrägerin der OVB-Heimatzeitungen bemerkte am frühen Morgen, dass sich im Briefkasten einer Frau (84) aus Tuntenhausen noch die Zeitung vom Vortag befand. Zudem brannte Licht im Haus – ein ungewöhnliches Verhalten der ansonsten rüstigen Rentnerin.

Deshalb alarmierte die Zustellerin den Notruf. Die Retter fanden die Frau auf dem Boden liegend, aber ansprechbar, und brachten sie ins Krankenhaus. Sie hatte einen Kreislaufzusammenbruch erlitten. „Der Fürsorge der Zustellerin ist es zu verdanken, dass die 84-Jährige in ihrer Wohnung noch rechtzeitig aufgefunden wurde“, so die Polizei.

Kommentare