Namenstage heute und morgen

Ferdinand III. (althochdt.):. Der friedliebende Kühne.

König von Léon und Kastilien im 13. Jahrhundert, kämpfte gegen die Mauren und eroberte Südspanien zurück, führte ein christliches Leben.

Gottfried Arnold (althochdt.): Der Gottesfriede. Theologe und Pfarrer, verfasste theologische Schriften.

Johanna von Orléans (hebr.): Gott ist gnädig. Retterin Frankreichs, führte während des Hundertjährigen Krieges die Franzosen gegen die Engländer und die Burgunder, wurde 1431 lebendig verbrannt.

Otto Neururer (german.-althochdt.): Der Besitzer des Erbgutes. Priester, predigte gegen das NS-Regime, kam ins Konzentrationslager Buchenwald, starb dort.

Felix von Nicosia (latein.): Der Glückliche. Laienbruder und Mystiker im 18. Jahrhundert, wirkte angeblich Wunder.

Kommentare