Alte Handys mit Wert

In deutschen Schubladen schlummert ein wertvoller Schatz: alte Handys.
+
In deutschen Schubladen schlummert ein wertvoller Schatz: alte Handys.

Weltladen in Rosenheim startet Althandy-Sammelaktion

Rund 124 Millionen ungenutzte Smartphones liegen Schätzungen zufolge in deutschen Schubläden. Das sind 2,9 Tonnen Gold, 30 Tonnen Silber und 1100 Tonnen Kupfer – wertvolle Metalle, die man noch gut nutzen könnte.

Das hat sich auch das Team des Weltladens Rosenheim gedacht und eine Althandy-Sammelaktion gestartet.

Fachgerecht recycelt

In den Weltläden in Rosenheim und Brannenburg gibt es seitdem eine Kiste, in die man sein altes Handy werfen kann. „Die in den Weltläden abgegebenen Geräte werden durch Spezialfirmen fachgerecht recycelt“, heißt es von den Verantwortlichen. Das diene der Umwelt und verhindere, dass noch mehr illegaler Elektroschrott auf Müllhalden in Afrika landet, wo Kinder und Jugendliche unter Einsatz ihrer Gesundheit ausgediente Altgeräte verbrennen, um an verwertbares Metall zu kommen.

Wichtig: In die Sammelbox dürfen nur Handys, keine Ladekabel oder anderes Zubehör. Die Akkus nicht lose einwerfen, sondern im Gerät lassen. khe

-

Kommentare