Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


OVB-Weihnachtsaktion

Zwei sensible Themen, die es zu unterstützen gilt

-
+
(von links) Ernst und Renate Palmberger sowie Christina und Andreas Palmberger.

Auch dieses Jahr habe die OVB-Weihnachtsaktion zwei wichtige und sensible Themen aufgegriffen, betont Familie Palmberger von der gleichnamigen Metzgerei in Rosenheim.

Weil diese Projekte unbedingt Unterstützung verdienen und der Familie Palmberger Kinder in der Region besonders am Herzen liegen, spendet sie 2000 Euro zugunsten der „Mattisburg“ in Gstadt und des Perinatalzentrums am Romed-Klinikum Rosenheim. Ebenso gehen, wie jedes Jahr, 1000 Euro an den Irmengardhof der Björn-Schulz-Stiftung in Gstadt. Auf dem Foto sind (von links) Ernst und Renate Palmberger sowie Christina und Andreas Palmberger zu sehen.

re

Kommentare