Zwei Hektar Jungwald abgebrannt

Griesstätt - Etwa zwei Hektar Jungwald sind gestern Nachmittag bei Weitmoos (Gemeinde Griesstätt) abgebrannt. Das trockene Gras in der Aufforstungsfläche fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer. **Bilder auf rosenheim24.de**

Bilder auf rosenheim24.de

Rund 150 Feuerwehrler aus der ganzen Umgebung wurden zur Brandbekämpfung gerufen. Den Schaden an den vier Jahre alten Bäumchen schätzt die Polizei auf rund 8000 Euro, wie viele wirklich überlebt haben, zeigt sich aber erst in einigen Wochen.

koe/Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare