Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Einsatz am Gleis

Zugstrecke zwischen Rosenheim und Brannenburg nach Sperre wieder frei

  • Tim Niemeyer
    VonTim Niemeyer
    schließen

Wegen eines Einsatzes am Gleis ist die Zugstrecke zwischen Rosenheim und Brannenburg vorläufig gesperrt.

Update, 12.58 Uhr - Sperrung aufgehoben

Die Sperre der Zugstrecke zwischen Rosenheim und Brannenburg wurde nun doch etwas frühzeitiger aufgehoben. Seit circa 12.45 Uhr verkehren die Züge wieder. Es kommt allerdings weiterhin zu Verzögerungen.

Update, 12.17 Uhr - Sperrung verlängert

Laut dem Infoportal der Bayerischen Regiobahn wurde die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Rosenheim und Brannenburg bis 14 Uhr verlängert. Zuvor galt sie bis 13 Uhr.

Erstmeldung

Rosenheim - Aktuell ist die Zugstrecke zwischen Rosenheim und Brannenburg wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis gesperrt.
Daher enden und wenden die Züge aus München in Fahrtrichtung Kufstein derzeit in Rosenheim. Züge aus Kufstein enden und wenden wiederum in Brannenburg.

Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Brannenburg ist seit etwa 10:45 Uhr eingerichtet. Die Sperrung gilt vorläufig bis 13 Uhr.

Weitere Informationen zu den Verbindungen finden Sie hier.

Rubriklistenbild: © Michael Hudelist

Mehr zum Thema

Kommentare