Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die gute Nachricht

Wunschzettel-Aktion erfüllt Wünsche

Die Stadt Rosenheim und die Krones AG haben auch in diesem Jahr 64 Kindern einen Weihnachtswunsch erfüllt.

Rosenheim – Das Sozialamt hatte die Kinder aus sozial schwachen Familien ausgewählt, die sich etwas im Wert von bis zu 30 Euro wünschen konnten. Die ausgefüllten Wunschzettel wurden dann der Krones AG weitergeleitet. Deren Mitarbeiter erfüllten nicht nur die Wünsche, sondern verpackten auch liebevoll die Geschenke. „Auch im vermeintlich reichen Oberbayern gibt es Familien, die sich keine Geschenke zu Weihnachten leisten können. Daher ist es uns ein großes Anliegen, Kindern, die es nicht so einfach im Leben haben, eine Freude zu bereiten. Herzlichen Dank an alle Beteiligten“, so Sozialamtsleiter Martin Wollny.

Mehr zum Thema

Kommentare