Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall in Gstadt

Mit Wucht auf Vordermann

Gstadt - Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Gstadt übersah am Sonntagnachmittag auf der Seestraße das Auto einer Familie aus dem Landkreis Berchtesgadener Land. Die Frau fuhr laut Polizei "mit großer Wucht" auf das Heck des vor ihr stehenden Fahrzeugs auf. Die vier Insassen wie auch die Verursacherin wurden dabei verletzt. Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser Traunstein und Prien gebracht. Der Sachschaden beträgt zirka 8000 Euro.

Der Unfall wäre jedoch weit schlimmer verlaufen, wenn der Familienvater nach dem Aufprall am Heck seines Pkw nicht noch geistesgegenwärtig ausgewichen wäre. Vor ihm stand eine weiteres Fahrzeug, in welchem sich sieben Passagiere, darunter drei Kinder, befanden. re

Kommentare